zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
KKG3358 RGB

Brennelement-Transport planmässig abgeschlossen

8. September 1999 00:00

Zurück zur Übersicht

Der Transportbehälter mit den 12 abgebrannten Brennelementen, der das Kernkraftwerk Gösgen am 1. September 1999 pünktlich verlassen hat, ist wie geplant am 4. September 1999 in der Wiederaufarbeitungsanlage in La Hague (F) eingetroffen. Am 3. September 1999 wurde der Sicherheitsbehälter im Umladebahnhof Valognes (F) von einem Eisenbahnwagen auf einen Lastwagen umgeladen. Auf der letzte Etappe der Reise werden die Brennelemente jeweils auf der Strasse transportiert. Sämtliche Kontaminations-Messungen die in Valognes und La Hague am Sicherheitsbehälter und an den Transportmitteln durchgeführt wurden bestätigen, dass die vorgegebenen Sauberkeitskriterien eingehalten wurden. Alle Messprotokolle liegen dem Kernkraftwerk Gösgen vor und werden nun den Sicherheitsbehörden zugestellt.