Wirtschaftsfaktor Kernenergie

Rund zwei Drittel des Schweizer Stromverbrauchs gehen auf das Konto der Wirtschaft. Und diese soll gedeihen. Bevölkerungswachstum, Wirtschaftswachstum und Stromverbrauch gehen Hand in Hand. Bezahlbarer, preisstabiler Strom und eine zuverlässige Stromversorgung, wie sie die Kernenergie bietet, sind für die Schweizer Wirtschaft entscheidende Wettbewerbsvorteile. Auch als bedeutende Arbeitgeber und Auftraggeber für zahllose Zuliefererunternehmen sichern die Schweizer Kernkraftwerke tausende von Arbeitsplätzen in der Schweiz. … mehr

Zahlen und Fakten zum Betrieb

Kernenergie ist eine Spitzentechnologie. In die Schweizer Kernkraftwerke wird laufend investiert, um die Anlagen auf dem neusten Stand der Technik zu halten. Seit rund 40 Jahren erzeugen sie Tag und Nacht kostengünstigen und preisstabilen Strom, von dem die Volkswirtschaft genauso profitiert wie jeder Haushalt. Kernkraftwerke sind unschlagbar im Ertrag und unverzichtbar im Winter. … mehr

Versorgungssicherheit und Autonomie

Versorgungssicherheit basiert auf verfügbaren, technisch sicheren, leistungsfähigen und effizienten Versorgungssystemen. Sie sollen möglichst robust sein und störungsfrei funktionieren. Die heimischen Wasser- und Kernkraftwerke tun dies seit rund 40 Jahren. Sie ermöglichen der Schweiz, die eigene Stromversorgung weitgehend unabhängig vom Ausland zu gestalten. ... mehr

Medienmitteilung

Jahresrückblick

9.2.2017 17:34

Betriebsverlauf

Das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) produzierte 2016 netto 8,23 Milliarden kWh

...

mehr »
Werkbesuche

Werkbesuche

Kommen Sie uns besuchen, und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!

mehr »
Offene Stellen

Offene Stellen

Elektromechaniker / Elektromonteur (m/w)
Detail

Konstrukteur Maschinentechnik (m/w)
Detail

Leiter Abteilung Kernbrennstoff (m/w)
Detail

Elektromonteur / Elektroinstallateur (m/w)
Detail

mehr »
© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG /Sitemap/Impressum/Disclaimer