vers la page d'accueil vers la navigation principale vers le contenu principal vers le formulaire de contact vers le formulaire de recherche
KKG3358 RGB

Revisionsverlängerung im KKG – Dichtungswechsel am Reaktordruckbehälter

1. Juli 2002 00:00

Retour à l'aperçu

Heute Montag, den 1. Juli 2002, wird die Betriebsaufnahme unterbrochen, um eine von zwei Dichtungen im Deckelbereich des Reaktordruckbehälters zu ersetzen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Woche. Während der Leistungserhöhung im Anfahrbetrieb wurde durch ein Überwachungssystem angezeigt, dass die innere von zwei Dichtungen im Deckelbereich des Reaktordruckbehälters eine Undichtigkeit aufweist. Die Aussendichtung übernimmt, wie für diesen Fall vorgesehen, die Dichtfunktion. Während der Jahresrevision wurden wie üblich zwei neue Dichtungsringe zwischen dem Reaktordruckbehälterunterteil und dem Behälterdeckel eingesetzt. Das KKG hat beschlossen, die Anlage im Verlauf der heutigen Nacht abzustellen, um eine Ursachenabklärung vorzunehmen und die beiden Dichtungsringe zu ersetzen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Woche. Die Hauptabteilung für die Sicherheit der Kernanlagen (HSK) ist über die geplante Abstellung informiert worden.