vers la page d'accueil vers la navigation principale vers le contenu principal vers le formulaire de contact vers le formulaire de recherche
KKG3358 RGB

Kernkraftwerk Gösgen wieder am Netz

8. Juli 2001 00:00

Retour à l'aperçu

Seit Sonntag, 7. Juli 2002, ist das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) nach einer verlängerten Jahresrevision wieder am Netz.

Am 1. Juli 2002 war die Betriebsaufnahme aufgrund einer Undichtigkeit bei der inneren von zwei Dichtungen im Deckelbereich des Reaktordruckbehälters unterbrochen worden. Bei der Befundaufnahme am Reaktordruckbehälterdeckel wurden in der inneren Dichtungsnut der Doppeldichtung Korrosionsnarben festgestellt. Durch Punktschweissungen wurden die Schadstellen beseitigt. Nach der Reinigung der Dichtungsnuten wurden zwei neue Dichtringe eingesetzt. Anschliessend konnte die Anlage wieder plangemäss in Betrieb genommen werden. Die Netzkopplung erfolgte am Sonntag, 7. Juli 2002, um 04.00 Uhr.