Elektrische Energie stellt für die Funktionsfähigkeit jeder entwickelten Gesellschaft die Schlüsselenergie dar. Sie wird heute in der Schweiz zu 60 % durch Wasserkraft und zu 40 % durch Kernenergie erzeugt.

Im Rahmen der dauernden Erneuerung unserer Kraftwerksanlagen werden in den nächsten Jahren zahlreiche Um- und Neubauprojekte realisiert. Wir beschäftigen über 550 Mitarbeitende und suchen im Zuge der Nachfolgeplanung sowie zur Ergänzung unseres Führungsteams den

Leiter Abteilung Sicherheit (m/w)

Die Abteilung Sicherheit nimmt die Rolle der "Design Authority" bezüglich Kraftwerksauslegung, Sicherheitstechnik und Verfahrenstechnik war. Zugleich gewährleistet sie die unabhängige technische Beurteilung der Anlagensicherheit entsprechend den Anforderungen des KEG und der KEV.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Führen der Abteilung Sicherheit mit vier Ressorts und 17 Mitarbeitenden
  • Vorbereitung und Projektleitung der Periodischen Sicherheitsüberprüfung inkl. der Erarbeitung der erforderlichen Fachbeiträge zu den Gebieten probabilistische Sicherheitsanalyse der Gesamtanlage (PSA), deterministische Sicherheitsanalyse für Auslegungs- und auslegungsüberschreitende Störfälle, Erdbebensicherheitsnachweis und Sicherheitsnachweise für andere dynamische Sonderlasten, Bewertung der Einhaltung der Anforderungen des schweizerischen und des internationalen kerntechnischen Regelwerks und des Standes von Wissenschaft und Technik.
  • Erarbeitung und Betreuung des Sicherheitsnachweises für den Langzeitbetrieb
  • Erarbeitung und Betreuung der technischen Grundlagen für das Notfallmanagement (NHB)
  • Durchführung der Berichterstattung zur jährlichen systematischen Sicherheitsüberprüfung


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes technisches Studium in der Kerntechnik (bevorzugt Nuklearingenieurwesen und Verfahrenstechnik von Kernkraftwerken)
  • Ausgewiesene Berufserfahrung als Projektleiter
  • Ausgewiesene Erfolge im Qualitätsmanagement
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und Führungserfahrung
  • Belastbarer Teamplayer


Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten und dynamischen Umfeld
  • Eine sorgfältige Einarbeitung in Ihr vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen
  • Unterstützung in Ihrer persönlichen Weiterbildung


Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Über die Einzelheiten Ihrer künftigen Tätigkeit orientiert Sie Herr Herbert Meinecke, Kraftwerksleiter, gerne.

KERNKRAFTWERK GÖSGEN-DÄNIKEN AG
Personalabteilung
4658 Däniken
Telefon 062 288 20 00
personal@kkg.ch


Communication presse

Generalversammlung

5.6.2020 18:12

An der 47. ordentlichen GV der Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG haben die Aktionäre

...

Lire plus »
Visites

Visites

Venez nous visiter et faites-vous votre propre opinion!

Lire plus »
Contact offre d'emploi

Contact offre d'emploi

© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG

Kraftwerkstrasse
CH-4658 Däniken

T: +41 (0)62 288 20 00
F: +41 (0)62 288 20 01

Kontaktformular