Die Anlage produzierte im Dezember 2008 nach Plan und ohne Unterbrechung.

Vor 18 Jahren, am 11. Dezember 1990 erreignete sich im Kernkraftwerk Gösgen die letzte ungeplante Reaktorschnellabschaltung, was im internationalen Vergleich ein herausragendes Ereignis darstellt und die hohe Verfügbarkeit der Anlage unterstreicht.

Die Zahlen für den Dezember 2008:
 
Bruttoerzeugung 779'985 MWh, Nettoerzeugung 740'553 MWh, Minderstromproduktion infolge Abgabe von Dampf an die benachbarte Kartonfabrik  4'565 MWh.
Visites

Visites

Venez nous visiter et faites-vous votre propre opinion!

Lire plus »
Offre d'emploi

Offre d'emploi

Terminplaner


Physiker (m/w)


Fachverantwortlichen Herstellungsüberwachung Kernbauteile (m/w)


Fachverantwortlichen Transport- und Lagerbehälter sowie Zwischenlagerung (m/w)


Lire plus »