Die Anlage produzierte im November 2009 nach Plan und ohne Unterbruch.

Im Berichtsmonat wurden 36 neue Brennelemente aus wiederaufbereitetem Uran (WAU) angeliefert. Davon wurden acht Brennelemente in das Trockenlager eingelagert.

Zehn Personen des zulassungspflichtigen Personals bestanden die Requalifikation.

Die Zahlen für den November 2009: Bruttoerzeugung 749’180 MWh, Nettoerzeugung 711’043 MWh, Minderstromproduktion infolge Abgabe von Dampf an benachbarte Kartonfabriken 4’930 MWh.
Visites

Visites

Venez nous visiter et faites-vous votre propre opinion!

Lire plus »
Offre d'emploi

Offre d'emploi

Ausbildung zum Reaktoroperateur


ICT System Engineer (m/w)


Lire plus »
© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG /Sitemap/Impressum/Disclaimer