Die Anlage produzierte im April 2010 nach Plan und ohne Unterbruch. Am 29. April 2010 wurde die Reaktorleistung aus betrieblichen Gründen um 10 MW manuell abgesenkt.
 
Im Berichtsmonat wurden 24 abgebrannte Brennelemente mit Hilfe eines Transportbehälters vom Typ TN 12/2 vom Reaktorgebäude ins Nasslager transferiert.
 
Die Zahlen für den April 2010: Bruttoerzeugung  743'883 MWh, Nettoerzeugung 705'783 MWh, Minderstromproduktion infolge Abgabe von Dampf an benachbarte Kartonfabriken 5'363 MWh.
Visites

Visites

Venez nous visiter et faites-vous votre propre opinion!

Lire plus »
Offre d'emploi

Offre d'emploi

Anlagenplaner (m/w)


Elektroniker/Automatiker (m/w)


Ausbildung zum Reaktoroperateur


Lire plus »