Produktionsaufnahme nach Zwischenabstellung

12. août 2019 08:57

Seit Sonntag 09.30 Uhr ist das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) wieder am Netz. Im Verlauf des Sonntags wurde die Leistung auf Volllast gesteigert.

Am Freitag, 26. Juli 2019, verursachte ein Kurzschluss im Schaltanlagengebäude des Kernkraftwerks Gösgen (KKG) einen Produktionsunterbruch (siehe auch vorherige Medienmitteilungen).

Der Kurzschluss führte zu Schäden am betroffenen 10-Kilovolt-Schalter und an einem Eigenbedarfstransformator. Der 60 Tonnen schwere Transformator sowie der ausgefallene Schalter wurden ausgetauscht. Die Kontroll- und Inbetriebsetzungsarbeiten an Transformator, zahlreichen Schaltern und Anlagen beanspruchten mehrere Tage. Nach erfolgreichem Abschluss dieser aufwändigen Arbeiten nahm das KKG am Sonntag, 11. August 2019, um 09.30 Uhr die Stromproduktion wieder auf.

Die durch den Kurzschluss verursachte Zwischenabstellung dauerte insgesamt 16 Tage.

Auskunft: Tel. 062 288 20 00, Konstantin Bachmann, www.kkg.ch

Visites

Visites

Venez nous visiter et faites-vous votre propre opinion!

Lire plus »
Offre d'emploi

Offre d'emploi

Leiter Information (m/w)


Mitarbeiter/in Projektmanagementoffice


Fachingenieur Maschinentechnik / Systemverantwortlichen (m/w)


Lire plus »