Die Anlage produzierte im Februar 2010 nach Plan und ohne Unterbruch.  

Am 11. Februar 2010 wurde die Leistung um 20 MW abgesenkt, um eine defekte Dichtung einer Nebenkondensatpumpe im nichtnuklearen Teil der Anlage zu reparieren.    

Im Berichtsmonat bestanden zwei Mitarbeiter die Zulassungsprüfung zum A-Operateur und ein Mitarbeiter die Zulassungsprüfung zum B-Operateur.

Die Zahlen für den Februar 2010: Bruttoerzeugung 701'245 MWh, Nettoerzeugung 665'466 MWh, Minderstromproduktion infolge Abgabe von Dampf an benachbarte Kartonfabriken 5'865 MWh.
Visites

Visites

Venez nous visiter et faites-vous votre propre opinion!

Lire plus »
Offre d'emploi

Offre d'emploi

Anlagenplaner (m/w)


Elektroniker/Automatiker (m/w)


Ausbildung zum Reaktoroperateur


Lire plus »