Kurzer Spannungsunterbruch einer Notstandschiene

08. janvier 2019 16:00

Am 17.10. 2018 kam es im Rahmen einer regelmässigen Prüfung des Reaktorschutzsystems zu einem nicht-vorgesehenen Öffnen des Generatorschalters eines Notstanddiesels. Dadurch wurde eine elektrische Schiene kurz spannungslos. Nach dem Abbruch der Prüfung schaltete der Generatorschalter wieder wie ausgelegt zu. Bei der anschliessenden Wiederholung der Prüfung reagierte das System normal.
Das Kernkraftwerk Gösgen hat dazu dem Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI am 14.11.2018 einen Bericht eingereicht.

Auskunft: Tel. 062 288 20 00, Barbara Kreyenbühl, www.kkg.ch

Visites

Visites

Venez nous visiter et faites-vous votre propre opinion!

Lire plus »
Offre d'emploi

Offre d'emploi

Elektroinstallateur EFZ (m/w)


Fachingenieur (m/w)


Systemingenieur (m/w)


Fachingenieur (m/w)


Lire plus »