Die Axpo Power AG nominiert Michael Kessler als neues Mitglied für den Verwaltungsrat der Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG. Michael Kessler ist Leiter Asset Management der Division Kernenergie bei der Axpo Power AG.

Die Wahl wird anlässlich einer ausserordentlichen Generalversammlung stattfinden, die für den 29. September 2020 geplant ist.

Michael Kessler soll für den Rest der Amtsdauer bis zur ordentlichen Generalversammlung 2021 die Nachfolge von Bruno Pezzatti antreten, der Anfang Juni 2020 seinen Rücktritt aus dem Verwaltungsrat erklärt hatte.

 

Weitere Informationen: www.kkg.ch

 

Medienkontakt für Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG:

Alpiq Holding AG

Communications & Public Affairs

Guido Lichtensteiger

Telefon: +41 62 286 71 10

E-Mail: medien@alpiq.com

Visites

Visites

Venez nous visiter et faites-vous votre propre opinion!

Lire plus »
Offre d'emploi

Offre d'emploi

Ausbildung zum Pikettingenieur (m/w)


Ausbildung zum Reaktoroperateur (m/w)


Fachingenieur (m/w)


Lire plus »