Stromproduktion am 23. Juni 2018 wieder aufgenommen

24. Juni 2018 10:02

Nach 21 Tagen geplantem Produktionsunterbruch für Brennelementwechsel und Unterhaltsarbeiten hat das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) am 23. Juni 2018 um 16:59 Uhr die Stromproduktion wieder aufgenommen. Die Jahresrevision 2018 dauerte vom 2. bis 23. Juni 2018.


Während der Revision wurden neben dem Brennelementwechsel umfangreiche wiederkehrende Prüfungen und Instandhaltungsarbeiten an maschinen-, bau-, elektro- und leittechnischen Systemen und Komponenten durchgeführt.


So wurden im Reaktorgebäude alle drei Dampferzeuger mittels Wirbelstromprüfung kontrolliert. Ebenso wurden die Hauptkühlmittelpumpen inspiziert und gewartet. Die Prüfungen belegen den guten Zustand aller Komponenten. Im Maschinenhaus wurden zahlreiche Kontrollen an den Niederdruckturbinen und am Generator ausgeführt. Ausserdem wurden diverse Wärmetauscher einer Inspektion unterzogen. In allen untersuchten Bereichen bestätigte sich die einwandfreie Funktionstüchtigkeit.

In den nächsten Tagen wird die Reaktorleistung schrittweise bis zur Volllast erhöht.


Auskunft: Tel. 062 288 20 00, Barbara Kreyenbühl, www.kkg.ch

Werkbesuche

Werkbesuche

Kommen Sie uns besuchen, und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!

mehr »
Offene Stellen

Offene Stellen

Terminplaner
Detail

Physiker (m/w)
Detail

Maschineningenieur Kernbauteile (m/w)
Detail

Maschineningenieur Transport- und Lagerbehälter sowie Zwischenlagerung (m/w)
Detail

mehr »
© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG /Sitemap/Impressum/Disclaimer/Datenschutz