5. August 2013: Am Samstag, 03. August um 17.40 Uhr erreichte der Reaktor des Kernkraftwerks Gösgen (KKG) hundert Prozent Leistung.

Nach dem Zusammenbau des Generators und Anpassungsarbeiten an der Turbogeneratorgruppe hatte das KKG die Stromproduktion am 23. Juli wieder aufgenommen. Seitdem wurde die Reaktorleistung zur Schonung des Brennstoffs nach bewährtem Verfahren erhöht.
Die elektrische Mehrleistung, welche aufgrund der Wirkungsgradverbesserungen am Turbosatz erzielt wurde, ist von verschiedenen Betriebs- und Umweltfaktoren abhängig. Sie muss in den nächsten Wochen durch umfangreiche Messungen und Berechnungen bestimmt werden.
Der Probebetrieb des neuen Generators wird nach Erreichen der Volllast noch für mehrere Wochen fortgesetzt.
Werkbesuche

Werkbesuche

Kommen Sie uns besuchen, und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!

mehr »
Offene Stellen

Offene Stellen

Stv. Leiter Praktischer Strahlenschutz (m/w)
Detail

Applikationsmanager (m/w)
Detail

Spezialist Ereignisauswertung (m/w)
Detail

mehr »
© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG /Sitemap/Impressum/Disclaimer