27. Juni 2013: Areva liefert weiterhin Brennelemente für das Kernkraftwerk Gösgen

Die Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG (KKG) hat am 26. Juni 2013 mit der Areva GmbH einen Vertrag über die Fertigung von Brennelementen für fünf Nachladungen abgeschlossen. Vereinbart wurde darin die Lieferung von 180 Brennelementen ab 2018. Im Rahmen der neuen Brennstoffstrategie, die das KKG zurzeit erarbeitet, muss in einem weiteren Schritt noch festgelegt werden, woher das KKG den zugehörigen Brennstoff beziehen wird.
 
Areva, beziehungsweise die Vorgängerunternehmen, haben das KKG gebaut und liefern seit der Inbetriebnahme die Brennelemente für die Anlage.
Werkbesuche

Werkbesuche

Kommen Sie uns besuchen, und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!

mehr »
Offene Stellen

Offene Stellen

Elektromechaniker / Elektromonteur (m/w)
Detail

Konstrukteur Maschinentechnik (m/w)
Detail

Leiter Abteilung Kernbrennstoff (m/w)
Detail

Elektromonteur / Elektroinstallateur (m/w)
Detail

mehr »
© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG /Sitemap/Impressum/Disclaimer