24. Juli 2013: Im Rahmen von Einstellversuchen am Spannungsregler ist am Mittwochmorgen um 08.18 Uhr die Stromproduktion für rund eine Stunden unterbrochen worden.

Die Einstellarbeiten sind notwendig, um den Spannungsregler an den neuen Generator anzupassen. Die Reaktorleistung wurde während dieser Zeit auf 30 Prozent reduziert. Um 09.37 Uhr wurde der Generator mit dem Netz synchronisiert und der geplante Probebetrieb wieder aufgenommen.
Werkbesuche

Werkbesuche

Kommen Sie uns besuchen, und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!

mehr »
Offene Stellen

Offene Stellen

Applikationsmanager (m/w)
Detail

Spezialist Ereignisauswertung (m/w)
Detail

Assistentin PSÜ 100 % (Periodische Sicherheitsüberprüfung)
Detail

mehr »
© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG /Sitemap/Impressum/Disclaimer