Die Anlage produzierte im August 2015 nach Plan und ohne Unterbruch bis zum 16. des Berichtmonats. Am 16. August wurde die Anlage heruntergefahren, um eine Dampfleckage im nicht-nuklearen Turbinenkreislauf zu beheben. Nach dem Ersatz des defekten Teilstücks der betroffenen Messleitung wurde nach der Überprüfung der Funktionstüchtigkeit der Betriebssysteme die Anlage am 18. August 2015 um 13.32 Uhr wieder mit dem Netz synchronisiert.


Die Zahlen für den August 2015: Bruttoerzeugung 730‘430 MWh, Nettoerzeugung 691‘955 MWh, Minderstromproduktion infolge Abgabe von Dampf an benachbarte Kartonfabriken 4'300 MWh.

Werkbesuche

Werkbesuche

Kommen Sie uns besuchen, und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!

mehr »
Offene Stellen

Offene Stellen

ICT System Engineer (m/w)
Detail

Elektroniker/Automatiker (m/w)
Detail

mehr »
© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG /Sitemap/Impressum/Disclaimer