Die Anlage produzierte im Februar 2019 ausser vom 2. bis 4. des Berichtmonats nach Plan und ohne Unterbruch. 

Am 2. Februar 2019 abends wurde die Stromproduktion im Kernkraftwerk Gösgen für die Ursachenklärung und Reparatur einer Dampfleckage an einer Messleitung im nicht-nuklearen Teil unterbrochen. Nach der Reparatur der Messleitung wurde die Anlage am 4. Februar 2019 um 14.30 Uhr wieder mit dem Netz synchronisiert.

Im Berichtsmonat wurde ein interner Transport mit 12 abgebrannten Brennelementen ins externe Nasslager durchgeführt.

Die Zahlen für den Februar 2019: Bruttoerzeugung 658'478 MWh, Nettoerzeugung 624'514 MWh, Minderstromproduktion infolge Abgabe von Dampf an benachbarte Kartonfabriken 6'359 MWh.

Werkbesuche

Werkbesuche

Kommen Sie uns besuchen, und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!

mehr »
Offene Stellen

Offene Stellen

Mitarbeiter/in Projektmanagementoffice
Detail

Fachingenieur Maschinentechnik / Systemverantwortlichen (m/w)
Detail

Instandhalter (m/w)
Detail

IT-Projektleiter (m/w)
Detail

mehr »
© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG /Sitemap/Impressum/Disclaimer/Datenschutz