Am 8. Juli 2014 wurde nach der Jahresrevision die Stromproduktion wieder aufgenommen. 
 
Am 20., 22., 24. und 26. Juli 2014 wurde jeweils die neue Reaktorleittechnik überprüft. Als Folge dieser Überprüfungen wurde kurzfristig und geplant die Leistung der Anlage reduziert. Am 28. Juli 2014 erfolgte beim Angleich von Speicherbausteinen in der digitalen Leittechnik eine ungeplante Leistungsabsenkung.
 
Die Zahlen für den Juli 2014: Bruttoerzeugung 546'422 MWh, Nettoerzeugung 511'955 MWh, Minderstromproduktion infolge Abgabe von Dampf an benachbarte Kartonfabriken 3'012 MWh.
Werkbesuche

Werkbesuche

Kommen Sie uns besuchen, und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!

mehr »
Offene Stellen

Offene Stellen

Assistentin PSÜ 100 % (Periodische Sicherheitsüberprüfung)
Detail

mehr »
© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG /Sitemap/Impressum/Disclaimer