Die Anlage produzierte im  März 2011 nach Plan und ohne Unterbruch.  

Im März 2011 wurden 24 abgebrannte Brennelemente mit Hilfe eienes Transportbehälters vom Typ TN 12/2 vom Reaktorgebäude ins Nasslager transferiert.

Im Berichtsmonat bestanden zwei Mitarbeiter die Zulassungsprüfung zum Pikettingenieur und ein Mitarbeiter die Zulassungsprüfung zum Schichtchef.

Die Zahlen für den März 2011: Bruttoerzeugung 766'117 MWh, Nettoerzeugung 727'107 MWh, Minderstromproduktion infolge Abgabe von Dampf an benachbarte Kartonfabriken 5'827 MWh.
 
Werkbesuche

Werkbesuche

Kommen Sie uns besuchen, und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!

mehr »
Offene Stellen

Offene Stellen

Lehrstellen 2017
Detail

mehr »
© Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG /Sitemap/Impressum/Disclaimer